Phytotherapie/Pflanzenheilkunde

Die Heilpflanzenkunde ist wahrscheinlich so alt wie die Menschheit selbst. Die Eigenschaften, Inhaltsstoffe, Kraft und Wesen einer Pflanze können einen sehr positiven und heilenden Einfluss auf die Gesundheit nehmen. Zu den Präparaten der Phytotherapie können Heilpflanzentees, Tinkturen, Umschläge und Bäder gehören, aber auch Tabletten, Kapseln und Zäpfchen. Die Heilpflanzenkunde ist nicht mit der Homöopathie zu verwechseln, es sind zwei völlig unterschiedliche Therapiemethoden.